Visit-Griechenland.de

Lesbares und Wissenswertes über Griechenland

Griechische Musik


Die griechische Musik unterscheidet sich regional sehr stark. Die eigene Volksmusik hat in Griechenland immer noch einen hohen Stellenwert, und auch die moderne Musik bzw. Musik für den Alltagsgebrauch ist stark durch die Folklore geprägt. Die griechische Musik klingt oft etwas orientalisch.

Griechische Bouzouki und Pop-Musik
KulturSPIEGEL (Hrsg.):
World Tour: Bouzouki Bar
Unbedingt empfehlenswert: Diese wunderbare, abwechslungsreiche und sehr günstige Zusammenstellung griechischer Musik ... die erste CD mit Rembetiko, Folklore und Schlager bis in die 70er, zweite CD mit vielen Pop-Knüllern, z.B. von Katy Garby, Anna Vissi, Nikos Terzis u.v.a. - allein für diese CD lohnt sich der Kauf!

Die griechische Musik wurde international lange wenig beachtet. Die zeitgenössische Musik, die von den Jugendlichen gehört wird, orientiert sich immer mehr am westlichen Musikgeschmack, ohne traditionelle Einflüsse gänzlich zu vernachlässigen - so entsteht eine sehr interessante, oft melancholische aber voller Energie steckende moderne, griechische Popmusik.

Impression Hafen Molivos, Lesbos - griechische Musik, Rembetiko, Folklore
Eine wichtige Rolle spielt immer noch der Rembetiko, eine Art "griechischer Blues". Dieser Stil ist in den 1920er-Jahren in den Subkulturen der Städte entstanden und handelt von alltäglichen Sorgen des griechischen Volkes wie der Vertreibung aus Kleinasien. Typische Instrumente sind Bouzouki, Gitarre, Baglama, Tsouras und Geige.

Wie die westliche Popmusik auf dem Blues basiert und diesen ständig zitiert, wird in der griechischen Popmusik immer wieder auf Themen des Rembetiko zurückgegriffen.

Typische Vertreter der griechischen populären Musik sind (direkt zu Tonträgern und Downloads):

Haris Alexiou | Eleftheria Arvanitaki | George Dalaras
| Kety Garbi | Glykeria | Elli Kokkinou | Elena Paparizou | Antonis Remos | Nikos Terzis | Natassa Theodoridou | Despina Vandi | Anna Vissi |

Der bekannteste Komponist ist der Erfinder des Sirtaki, Mikis Theodorakis.



Oder stöbern Sie nach Musik:



Button geht nicht? Dann hier klicken: Musik im Visit-Griechenland A-Store

Appetithappen gefällig?

Dann schauen Sie sich das Video zu "Den Ginetai" von Elli Kokkinou an. Es ist ein einfacher wie wunderbarer, eingängiger Song. Elli Kokkinou ist eine der bekanntesten Pop- und Modern-Laika-Sängerinnen Griechenlands.

Oder "Kanenas" von Anna Vissi. Der heisse Feger ist - man glaubt es kaum - 1957 geboren und einer der größten griechischen Popstars. Anna Vissi nahm 1980, 1982 und 2006 für Griechenland bzw. Zypern am Eurovision Song Contest teil.

Die großartige Keti Garbi ist eine griechische Modern Laika-Sängerin, die auch mit Popmusik experimentiert und 1993 für Griechenland am Eurovision Song Contest teilnahm. Hier der Song "Esena mono", live. Keti Garbi ist auch in der Türkei sehr bekannt und beliebt.

Kalomira ist jung, knackig und höchst sexy. "Secret Combination" wiederum, ihr Song mit dem sie 2008 beim ESC teilgenommen hat, ist Pop in Reinkultur mit ein paar Bouzouki-Klängen im Hintergrund.

Von traditioneller griechischer Musik ist hier praktisch nichts mehr zu hören. Nach einem Elektro-Intro steigert sich dieser Song zu eingängiger Melodie. Despina Vandi - übrigens in Deutschland geboren - rockt. Und der Rock (ist es einer?) geht nun wirklich nicht kürzer!




Verweis: Für weitere Ausführungen und Grundlagen zur griechischen Volksmusik verweisen wir auf den Artikel Griechische Musik aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, der unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation steht. Einige Textpassagen wurden daraus entnommen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Griechenland

Special: Griechische Inseln

Sonstiges